Termine für Freiwillige

Bildungstage

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Engagement- und Bildungsangebot. Freiwilligen ab 27 Jahre steht anteilig pro Dienstmonat mindestens einen Bildungstag (z.B. bei einem 6-monatigen Dienst sind dies 6 Bildungstage pro Jahr; bei einem 18-monatigen BFD sind es insgesamt 18 Bildungstage pro Jahr) zur Verfügung, welche gesetzlich festgelegt sind. Die Bildungstage ermöglichen den Freiwilligen die Reflexion ihres Freiwilligendienstes im Austausch mit anderen Freiwilligen. Sie gewinnen Einblicke in die Praxis kultureller, politischer, formaler und/oder außerschulischer Bildung. Sie setzen sich diskursiv und/oder kreativ mit persönlichen und gesellschaftspolitischen Themen auseinander, erlernen Methoden und Techniken, die ihr Handlungsrepertoire im Einsatzfeld erweitern. Sie entwickeln ihre personalen, sozialen und/oder interkulturellen Kompetenzen. Den Freiwilligen entstehen keine Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Programm und Fahrtwege bei Gesamtkosten von nicht mehr als 100€/Tag. Die Bildungstage gelten als Arbeitszeit.

Aktuelle Angebote der LKJ Thüringen im Rahmen der gesetzlich geregelten Bildungstage im BFD27plus:

06. September 2017 Workshop "Urban Gardening"

11. September 2017  Projekttag in der Gedenkstätte Andreasstraße Erfurt:
„Die Friedliche Revolution 1989/90 – Die Andreasstraße als Ort der Befreiung"

17. Oktober 2017  Workshop “Konfliktmanagement"

23. November 2017  Workshop “Moderations- und Präsentationstraining”

06. Dezember 2017  Projekttag im Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Torgau

 

Bildungstage im Trägerverbund Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung 2. Jahreshälfte 2017 mehr..