BOx wird im Schuljahr 2017/18 voraussichtlich in folgenden Schulen durchgeführt:

  • Regelschule Berga
  • „Friedrich-Schiller-Schule“, Gemeinschaftsschule Erfurt
  • Integrierte Gesamtschule Erfurt
  • Regelschule „Geschwister Scholl“, Ilmenau
  • Gemeinschaftsschule „Galileo“, Jena Winzerla
  • Regelschule „Werratal“, Obermaßfeld
  • „ImPULS-Schule“, Regelschule Schmiedefeld
  • Regelschule „Burgenland“, Wechmar
  • Gymnasium „Friedrich Schiller“, Weimar

Im Schuljahr 2016/17 war BOx an diesen Schulen:

  • Regelschule „Brückenschule“ Aschara
  • Regionales Förderzentrum „Marianne Frostig“ Dorndorf
  • Kooperative Gesamtschule „Am Schwemmbach“ Erfurt
  • „Friedrich-Schiller-Schule“, Gemeinschaftsschule Erfurt
  • Integrierte Gesamtschule Erfurt
  • „Heinrich-Hertz-Gymnasium“ Erfurt
  • Regelschule „Kolping-Schule“ Erfurt
  • Regelschule „Ulrich-von-Hutten“ Erfurt
  • Regelschule „Geratal“ Geraberg
  • Förderzentrum „August Trinius“ Gotha
  • Regelschule „Geschwister Scholl“, Ilmenau
  • Gemeinschaftsschule „Galileo“, Jena Winzerla
  • Regelschule „Werratal“, Obermaßfeld
  • „ImPULS-Schule“, Regelschule Schmiedefeld
  • Regelschule „Burgenland“, Wechmar

BOx arbeitet zusammen mit:

  • Thüringer Ministerium Bildung, Jugend und Sport (TMBJS)
  • ABBO - Agentur für Bildungsgerechtigkeit und Berufsorientierung
  • Thillm (Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien)
  • Projekt BOKOOP der Universität Jena (Berufsorientierung als Kooperationsaufgabe)
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsstart 3.0 und andere Maßnahmeträger in der Berufsorientierung
  • Projekt BOMkids - Berufsorientierung im interkulturellen Kontext
  • Verein Prof. H.A. Krüger e.V. Neudietendorf, - praxisnahe Berufsorientierung