Deine Entscheidung?! Chancen und Risiken einer jugendgestalteten Kulturpolitik

Achtung: Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

Fachtag der Kulturpolitischen Gesellschaft – Landesgruppe Thüringen

Termin:
18.09.2021, 10:30 – 17:00 Uhr
Ort: Kultur- und Kongresszentrum Gera, hybrid

Das Durchschnittsalter interessierter Museumsbesucher steigt von Jahr zu Jahr – brauchen wir Kinder und Jugendliche überhaupt in der kulturpolitischen Debatte?
Kinder und Jugendliche sollen kulturell gebildet werden – wie Kulturelle Bildung gelingen kann, wird allein von Erwachsenen vorgegeben!

Die Landesgruppe Thüringen der Kulturpoltischen Gesellschaft lädt am 18. September 2021 zu einem hybriden Fachtag zum Thema »Jugendgestaltete Kulturpolitik« ins Kultur- und Kongresszentrum Gera ein.

Braucht es eine Kulturpolitik, die speziell für Kinder und Jugendliche und von ihnen gestaltet wird? Wo stehen wir in diesem Punkt heute? Welche Chancen und Risiken zeichnet eine jugendgestaltete Kulturpolitik aus? Gibt es aktuell Beispiele, die Schule machen könnten?

Diesen und anderen Fragen gehen Referentinnen und Referenten unter anderem der BKJ, der Bundeszentrale für Poltische Bildung sowie der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen nach. Kerstin Hübner (BKJ) spricht zur Notwendigkeit einer Kulturpolitik für Kinder und Jugendliche, Prof. Dr. Ulrike Stutz (Universität Erfurt) stellt Formen der Partizipation von Kindern und Jugendliche vor und Dr. Michael Grisko (Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen) führt in den aktuellen Praxisstand ein.

Neben informativen Fachvorträgen erwartet die Interessierten ein spannender Einblick in Projekte aus ganz Deutschland: Gotha, Bonn, Bautzen und andere Orte Deutschlands stehen dann im Focus.

Der Fachtag bietet viel Raum für Austausch und Diskussionen.

Durch das Programm führen:
Lena Kuchlbauer,  "Vorsicht, Demokratie!"
Christoph Macholdt, Dachverbandes Kinder- und Jugendgremien

Kontakt und Anmeldung: Sylvie Knoblich, erfurterdebatte[at]gmx.de


Der Tag wird in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gestaltet.

Bitte halten Sie bei Einlass zur Veranstaltung Ihren Impf- oder Genesenennachweis, ersatzweise einen Nachweis über einen tagesaktuellen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test, bereit.

 

Programm
→ Hier gibt es das Programm zum Download

 

Live-Stream und Videokonferenz

Neben der Präsenzveranstaltung ist die Möglichkeit gegeben, dem Fachtag via Live-Stream zu folgen. Die Kulturpolitische Gesellschaft hat dafür einen Stream via Youtube und eine Konferenz auf Zoom eingerichtet:

 
 
ZOOM:
Uhrzeit: 18.Sept..2021 09:30 AM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom-Meeting beitreten
 
Meeting-ID: 898 4532 4140
Kenncode: 986614

Zurück