Pressekonferenz zur Eröffnung des Themenjahres „Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen“

Im Bildungsprojekt „Jüdisches Leben erfahren“ in der Trägerschaft der LKJ Thüringen e.V. werden in Zusammenarbeit mit dem Förderverein für jüdisch-israelische Kultur in Thüringen e.V. im Rahmen des Themenjahres „Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen“ zwei Modellprojekte und weitere Vorhaben an Schulen in ganz Thüringen durchgeführt.

Im ersten Modellprojekt entstand unter Mitarbeit einer interkulturellen Kinderredaktion sowie der Stadtführerin Franziska Bracharz und der Illustratorin Julia Kluge ein Mitmach-Stadtführer für Kinder zum jüdischen Leben in Erfurt für die Klassenstufe 1 bis 6. Dieser wird zu Beginn des Themenjahres im Oktober allen Grundschulen im Erfurter Raum als Klassensatz zu Verfügung gestellt und per QR-Code digital auf der Webseite der LKJ downloadbar sein.

Im zweiten Modellprojekt „YOUdisch“ arbeiten Schüler*innen an digitalen Audio- und Videobeiträgen zum jüdischen Leben von Jugendliche für Jugendliche. In Zusammenarbeit mit Radio F.R.E.I. und dem Medienpädagogen Kay Albrecht entstehen so momentan Formate wie eine koschere Kochshow oder ein Podcast über jüdischen Gangsterrap, die auf der projekteigenen Plattform „Youpedia Thüringen“ veröffentlicht werden.

Alle Thüringer Schulen sind im Themenjahr dazu eingeladen ein eigenes Projekt zum jüdischen Leben durchzuführen. Weitere Informationen zum Antrag erhalten Sie über die Projektkoordinatorin Elisabeth Fuckel sowie über die Webseite der LKJ Thüringen e.V.

Die Schülerin Dolores Jannasch von der Thüringer Gemeinschaftsschule „Am Steigerblick“ in Erfurt-Hochheim aus dem zweiten Modellprojekt „YOUdisch“ hat gemeinsam mit Elisabeth Fuckel auf der Pressekonferenz zur Eröffnung des Themenjahres das Bildungsprojekt vorgestellt.

→ Beitrag im Thüringen Journal

 
 
Podiumsgepräch zur Pressekonferenz: Bodo Ramelow, Ministerpräsident, Prof. Dr. Reinhard Schramm, Vorsitzender der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen, Dolores Jannasch, Schülerin der Thüringer Gemeinschaftsschule „Am Steigerblick“ in Erfurt-Hochheim, Elisabeth Fuckel, Projektkoordinatorin "Jüdisches Leben erfahren"
 

Zurück