Kunstgeld für ein Bildungsprojekt

Das sogenannte Kunstgeld von maximal 2000 Euro können alle allgemein bildenden Schulen in Thüringen für ein Bildungsprojekt zum Thema „Jüdisches Leben erfahren“ beantragen.

Erfahrbare Nähe und Authentizität, Jüdischer Kultur, Geschichte und Gegenwart sind Themen die innerhalb des Bildungsprojekts aufgegriffen und in den Schulprojekten im Vordergrund stehen sollen.

Ein Antrag für ein Bildungsprojekt kann jederzeit gestellt werden, es gibt keine Fristen zur Antragstellung.

Die Richtlinien und Kriterien zum Kunstgeld für Bildungsprojekte "Jüdisches Leben erfahren" gleichen denen zum Kunstgeld der Kulturagent*innen Thüringen.

Formulare zum Kunstgeld

Laden Sie die PDF-Dokumente herunter und öffnen Sie sie in einem PDF-Reader.

  • Antragsformular

→ Hier können Sie den Antrag für das Kunstgeld herunterladen. Bitte füllen Sie diesen digital aus, senden ihn mit Originalunterschrift postalisch, per Mail (e.fuckel[at]lkj-thueringen.de) ODER per Fax (0361 66 38 22 20) an uns zurück.

  • Mittelabruf-Formular

Das Kunstgeld wird erst nach Eingang einer Mittelanforderung des jeweils notwendigen Betrags an Sie überwiesen.

→ Hier können Sie das Formular zur Mittelanforderung erhalten. Bitte füllen Sie dieses aus und senden es unterschrieben postalisch oder per Fax an uns zurück.

 Wichtig:

Bitte fordern Sie die Mittel nur und erst dann an, wenn absehbar ist, dass Sie die Mittel für Ausgaben innerhalb der nächsten acht Wochen benötigen (eine Mittelverwendungsfrist von acht Wochen ist einzuhalten).

  • Abrechnungsformular

Nach Durchführung Ihres kulturell-künstlerischen Vorhabens muss die antragsstellende Schule der LKJ Thüringen e.V. innerhalb von drei Monaten nach Ablauf des Förderzeitraums einen Verwendungsnachweis zur Abrechnung vorlegen.

→ Hier können Sie das Formular für den Verwendungsnachweis zur Abrechnung herunterladen. Bitte füllen Sie dieses digital aus, drucken es aus und senden es mit Originalunterschrift und den dazugehörigen Belegkopien postalisch an uns zurück.

Bildungsprojekt „Jüdisches Leben erfahren"

LKJ Thüringen e.V.
Anger 10
99084 Erfurt
Fax: 0361 66 38 22 20
Telefon: 0361 663822