Fachtagung des Projektes BOx

Spotlight on: PERSÖNLICHKEITSSTÄRKUNG!

Freitag 13. März 2020 / 9.00 bis 16.00 Uhr

Bildungshaus „St. Ursula“, Trommsdorffstraße 29., Erfurt

Mit kreativen und spielpädagogischen Methoden wollen wir das Scheinwerferlicht auf verschiedene Facetten der Persönlichkeitsstärkung werfen. Beginnend mit dem Keynote-Vortrag „Spielend Persönlichkeit stärken“ wird Prof. Dr. Martin Geisler (EAH Jena) dazu einen ersten Impuls geben. In Workshop-Spotlights wollen wir dann gemeinsam mit Ihnen diese Fragen beleuchten:

Wie gelingt eine individuelle Berufsorientierung im Schulkontext?

Wie funktioniert das mit der Motivation?

Wie geht das - mit Spiel Stärken entdecken?

Und wie glückt der Umgang mit heterogenen Gruppen?

Die Tagungs-Bühne wird außerdem frei gegeben für kreative spielpädagogische Impulse und für einen schulübergreifenden und interdisziplinären Erfahrungsaustausch.

Sie alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen Ihre Expertise dazu einzubringen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team Ability

Vorabendlicher Fachdiskurs für Multiplikator*innen

Arbeiten Sie bereits eigenständig mit Methoden aus den Projekten Ability, Ability plus und BOx und haben diese an den eigenen schulischen Kontext angepasst?
Dann laden wir Sie sehr herzlich ein zum Fachdiskurs für Ability Multiplikator*innen
am Vorabend der Fachtagung Spotlight on: Persönlichkeitsstärkung!

Donnerstag 12. März 2019 / 17 – 20 Uhr
Seminarraum der LKJ Thüringen e.V. , Anger 10 Erfurt


Workshops

Von den folgenden vier Workshop können Sie sich für zwei anmelden:

Spotlight on: Berufliche Orientierung individuell gestalten.

Dr. Katrin Lipowski und Silvio Kaak, M.Sc. (wissenschaftliche Mitarbeiter*innen FSU Jena)

Der Workshop beschäftigt sich mit der Frage, wie gute Berufsorientierung systematisch und erfolgreich an Schulen umgesetzt werden kann. Der Workshop greift Lösungsansätze auf organisationaler Ebene auf und eröffnet Wege, wie Schüler*innen entsprechend ihrer individuellen Ausgangslage im Berufsorientierungsprozess unterstützt werden können. Gerne können Sie das Berufsorientierungskonzept Ihrer Schule und konkrete Fragen aus Ihrem Schulalltag mitbringen.

Spotlight on: Motivation oder Motivieren?

Max Haberstroh (akademischer Mitarbeiter der Hochschule für angewandte Pädagogik in Berlin)

Wie funktioniert Motivation und was motiviert Jugendliche? Kann ich Jugendliche überhaupt zur Beschäftigung mit der eigenen Zukunft motivieren? Und wenn ja wie?
Hintergrund, Beispielen, No Gos und Tipps zum Thema werden im Workshop erörtert und Erfahrungen gemeinsam diskutiert.

Spotlight on: Spielend Schüler*innen stärken.

Gaby Kunde und Markus Schneider (Team Ability, LKJ Thüringen e.V.)

Im Team mit anderen Lösungen suchen. Selbst in Aktion kommen. Vielleicht auch scheitern und trotzdem Spaß haben. Diese motivierenden Aspekte können spielpädagogische Methoden für die Persönlichkeitsstärkung und die berufliche Orientierung bestens ausfüllen. Deshalb gibt es seit vielen Jahren das Projekt BOx à la Ability und damit eine große Schatztruhe verschiedener aktivierender Spiele. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden wir einige dieser Spiele im Workshop ausprobieren und erforschen.

Spotlight on: In der Vielfalt Persönlichkeiten erreichen.

Christin Voigt (Sozialpädagogin und Trainerin für Inter- und transkulturelle Kompetenztrainings, toolpool)

23 Jugendliche in einer Klasse, alle individuell verschieden und fünf davon sprechen nicht Deutsch als erste Sprache – wie gehe ich diese Herausforderung an? Welche Schwierigkeiten und vor allem Chancen ergeben sich? Was bedeutet interkulturell kompetent zu sein und wie komme ich dahin? Im Workshop werden diese Fragen diskutiert, Erfahrungen geteilt und mögliche Hilfen für den täglichen Umgang mit Diversität in Schule gesammelt.

 


Anmeldung und Infos

Wir bitten um Anmeldung bis zum 29.02.2020

Entweder: Direkt hier → Anmeldung
Oder für Lehrkräfte über das Thüringer Schulportal
mit der Veranstaltungsnummer für die Fachtagung: 216230101
bzw. Veranstaltungsnummer für Fachdiskurs & Fachtagung: 216230102

Ein Unkostenbeitrag von 10 Euro wird für die Fachtagung erhoben.

Haben Sie noch Fragen?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: ability[at]lkj-thueringen.de
oder rufen Sie uns an unter: 0361 66 38 22 23