Anmeldung zum Freiwilligendienst

Anmeldezeitraum

Der Anmeldezeitraum beginnt 2019 am 15. Februar. Der Freiwilligendienst beginnt regulär am 1. September des gleichen Jahres.

Die Plätze im Freiwilligendienst sind begrenzt und die Zahl der Anmeldungen übersteigt die Anzahl  der  bereitgestellten Plätze, so dass wir keine Garantie auf einen Platz im FSJ Kultur geben können.

Wichtig zu wissen!

Du kannst Dich anmelden, wenn Du zwischen 16 und 26 Jahre alt bist und die Vollzeitschulpflicht (10 Jahre) erfüllt hast.

Solltest Du bereits einen Berufs- oder Hochschulabschluss haben, stehen Dir ausschließlich die Plätze im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung zur Verfügung. Bitte beachte, dass wir Dich hier nicht entsprechend deines Abschlusses vermitteln können (Arbeitsmarktneutralität). Im FSJ Kultur können wir im Rahmen der Berufsorientierung nur Interessierte ohne Berufs- oder Hochschulabschluss annehmen.

Wie meldest Du Dich an?

Interessent*innen für einen Freiwilligendienst melden sich ab dem 15.02.2019 über ein bundeszentrales Onlineverfahren an: www.freiwilligendienste-kultur-bildung.de

Dort kannst Du Dich kostenlos mit Deiner E-Mail-Adresse, einem Benutzernamen und deinem persönlichen Passwort registrieren. Falls es Probleme mit dem Anmeldeverfahren gibt, wende Dich bitte direkt an den zentralen Träger, die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e.V. in Berlin: bewerbung@freiwilligendienste-kultur-bildung.de, Tel. 030-484860-20.

 

Wenn Du Dich in Deinem Konto eingeloggt haben, kannst Du Dich für acht Einsatzplätze gleichzeitig anmelden. Unsere Einsatzstellen möchten, dass Du zwei Motivationsfragen für jeden Einsatzplatz beantwortest. Das kannst Du auch online tun.

Wir schauen uns nach Ablauf der Anmeldefrist alle Anmeldungen an und werden sie dann an die Einsatzstellen weiterleiten. Manchmal gibt es zu viele Anmeldungen für einen Einsatzplatz. Wenn das bei Dir so sein sollte, werden wir uns bei Dir melden. Es kann auch sein, dass wir Dir einen ganz neuen Einsatzplatz vorschlagen. Dann kannst Du Dich auch für mehr als acht Einsatzplätze anmelden.

Du kannst immer auch die Anmeldung zu einem Einsatzplatz löschen. Auch wenn Du bereits von der Einsatzstelle zu einem Kennenlerngespräch eingeladen wurdest.

 

Informationen und Links zu den Einsatzstellen in Thüringen findest Du unter: Einsatzstellen

 

Hinweise

Eine Anmeldung für einen Freiwilligendienst 2019/2020 ist generell vom 15. Februar bis 31. März 2019 möglich. Anmeldungen, die nach dem Stichtag eingehen, werden einer Warteliste zugewiesen und können noch nachträglich am Vermittlungsverfahren teilnehmen. Um uns ein genaues Bild von Deinen Interessen, Fähigkeiten und Wünschen zu machen, ist es gut, wenn Du im Motivationsschreiben so viel wie möglich über Dich verrätst. Ein Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse benötigen wir nicht.

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Dir gern zur Verfügung:
A bis Z im Freiwilligendienst

Hinweise zu Sozialleistungen kannst Du hier abrufen: Sozialleistungen im Freiwilligendienst

WICHTIG: Im Zeitraum Mai bis Mitte Juni werden die Vorstellungsgespräche vor Ort geführt.
Generell übernehmen weder die LKJ Thüringen e.V. noch die Einsatzstellen Reise- und Bewerbungskosten im Rahmen des Vermittlungsverfahrens.

Je nach Zeitplan der Einsatzstellen, wirst Du Mitte bis Ende Juni durch die LKJ eine Rückmeldung über Deine Zusage bzw. Absage erhalten. Dann wird Dir das weitere Verfahren, z.B. die Vertragsunterzeichnung, schriftlich erklärt. Im Falle einer Absage machen wir Dir gern weitere Angebote für noch freie Plätze.